random, shopping

2016 – my best buys

14. Januar 2017

best buys, was ich gekauft habe, basics

 

Zum Jahresende habe ich den Beitrag "my best buys" nicht mehr geschafft. Das neue Jahr ist ja noch nicht ganz so alt, also gibt es heute meine best buys 2016. Als ich in den Kleiderschrank geschaut habe, habe ich mitbekommen, dass ich mir gefühlt 2016 nicht so viel gekauft habe. Die Sachen, die ich hier zeige sind eigentlich auch fast alles was ich 2016 wirklich gekauft habe (bis auf die vielen Schuhe die ich 2016 irgendwie gekauft habe...). Ich habe quasi schon die meisten tollen Teile in meinem Schrank. Hier auf dem Blog versuche ich auch immer meine Kleidungsstücke neu zu kombinieren. Ich bin auf jeden Fall gespannt, was denn in diesem Jahr so für tolle Kleidungsstücke, Schuhe und Taschen in meinen Kleiderschrank wandern. 

Bomberjacke: Die Bomberjacke habe ich Anfang des Jahres 2016 gekauft und bin auch total happy, dass ich mir die tolle Jacke nicht entgehen lassen habe. Bisher habe ich mit der Jacke euch schon vier Outfits hier auf dem Blog gezeigt. Das erste Outfit war mit Lederhose, das zweite war etwas sommerlich mit geknöpften Wildlederrock und Schnürsandalen. Der dritte Look war ein schwarz-weiß Outfit mit den tollen Mango Sandalen (die ich auch 2016 gekauft habe und fast vergessen hätte) und in dem vierten Look habe ich die Jacke mit Overknees kombiniert. Vielleicht fällt mir in diesem Jahr ja noch eine Kombi ein.

Lackschuhe: Die Lackstiefel habe ich zur Shopping Week im Oktober bei Mango gekauft. Sie müssten gerade auch im Sale sein.

kleine schwarze Tasche: Die kleine schwarze Tasche in Kroko Optik habe ich euch auch schon in vielen Outfitbeiträgen gezeigt. Sie ist auf jeden Fall ein treuer Begleiter und passt optisch perfekt zu ganz vielen Kombinationen.

SatteltascheAuch die schwarze Tasche von Topshop mit Quaste zählt zu den best buys 2016. Ich habe mich gleich in sie verliebt und musste sie unbedingt haben. Durch die farblich abgesetzte Klappe, den Ring und die Quaste ist sie ein echter Blickfang. 

Wildlederstiefel / cut out BootsAch ja die braunen Wildlederstiefel von Zara konnte ich nicht im Laden stehen lassen. Ich habe sie zuvor auf einigen Blogs gesehen und konnte mich mit dem Kauf nicht zurück halten. Und auch noch ein weiteres paar Wildlederschuhe hat es in meinen Kleiderschrank geschafft - die braunen cut-out Boots von Zara.

blaues Hemd: So ein blaues oversized Hemd hat mir noch im Kleiderschrank gefehlt. Gut, dass ich es in Berlin zur Fashion Week entdeckt und gleich mitgenommen habe. 

schwarzer Wildlederrock: Nachdem ich 2015 verschiedene Röcke mit einer Knopfleiste gekauft habe, habe ich 2016 einen tollen schlichten Wildlederrock mit dem gewissen etwas bei Mango gefunden.

off shoulder Bluse: Off-shoulder Oberteile waren 2016 im Trend. Ich habe bisher kein weiteres Oberteil gefunden, welches meinen Vorstellungen entspricht. Dafür habe ich im letzten Jahr aber die tolle schwarze Bluse bei Zara gefunden. Ich bin mir sicher, auch 2017 werden wir Schulter präsentieren.

Lederjacke: Ich hatte zwar schon eine Lederjacke im Kleiderschrank. Die neue Lederjacke ist aber etwas leichter und dünner als die andere. Lederjacken kann man nicht genug haben. Sie ist ein absoluter Klassiker der in jedem Kleiderschrank hängen sollte.

melierter Blazer: Den grauen Blazer habe ich eigentlich noch 2015 im Zara Sale gekauft, aber er ist erst 2016 bei mir angekommen. Ich ziehe den Blazer unheimlich gern an. Ihr werdet mit Sicherheit auch in diesem Jahr ein paar Looks mit dem Blazer auf dem Blog finden.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply