shopping

shopping – new in shops – 18.1. – 24.1

23. Januar 2016

Eine neue Woche heißt wieder neue Sachen in den Shops. Ich hatte ehrlich gesagt etwas bedenken, ob ich denn jede Woche genug Sachen zusammen bekommen würde. Diese Woche hat es jedenfalls geklappt. So wie es aussieht kommen in die Onlineshops wirklich jede Woche potentielle Lieblingsteile. Natürlich kann man nicht alle auf einmal kaufen 🙂 Ich versuche mir immer ein paar Teile abzuspeichern und schaue dann immer Mal wieder die Liste durch und frage mich noch einmal, ob ich das eine konkrete Kleidungsstück oder auch Accessoire wirklich kaufen möchte. Schließlich habe ich auch nicht unendlich viel Platz im Kleiderschrank...

Auch wenn ich auf meinem Blog jede Woche ein Outfit zeige, würde ich sagen das ich im Vergleich zu manch anderen "Fashionbloggern" doch relativ wenig kaufe. Ich versuche eigentlich meine gekauften Sachen immer wieder neu zu kombinieren und die Sachen nicht nur einmal anzuziehen. Auch bei Kooperationen halte ich es so, dass ich mir nur Sachen aussuche, die 100% zu mir passen und ich sie auch noch weiter anziehen und im Alltag tragen kann. Was bringt mir sonst die Kooperation? Mir geht es auf keinen Fall darum einmal ein Trendteil zu zeigen und es dann im Schrank zu verstecken (schließlich kann man in den wenigsten Fällen so richtig "gehypte" Teile im Alltag tragen). Ich brauche Kleidungsstücke die man mehrfach kombinieren kann, die aber auch "stylish" aussehen. Ich finde gerade solche lockeren lässigen Streetstyles am besten. Diese kann man eher als Inspiration nehmen, da sie sich leichter umsetzen lassen. Was denkt ihr darüber? Findet ihr "High Fashion" auf Blogs besser als lässigen schicken (sportlichen) Streetstyle?

collage, shopping, new in shops, neu in, front zipper skirt, straight jeans mango, tan suede shoes,

1. VILA Oberteil mit langen Ärmeln (via About You) | 2. Selected Femme SFLUSY Lederrock (via Zalando) | 3. Liebeskind Licia (via Liebeskind) | 4. Kennel & Schmenger Wildleder-Pumps mit Kittenheel (via Impressionen) | 5. Designsix - Scissor - Haarclip (via Asos) | 6. ASOS - Kleine Beuteltasche aus Wildleder (via Asos) | 7. Daisy Street – Dicker Pullover mit Rollkragen (via Asos) | 8. Pimkie – Satteltasche mit Quasten (via Asos) | 9. EDITED the label Bleistiftrock 'Tora' (via Edited) | 10. EDITED the label Lederhose 'Grace' (via Edited) | 11. Vagabond - Halbhohe Stiefel „Kaley“ (via Urban Outfitters) | 12. Selected Femme SFMINDA Strickjacke (via Zalando) | 13.  Straight Fit Jeans Joe (via Mango) | 14. Assouline - Dior: From Christian Dior To Raf Simons (via Net a Porter)

Da wir gerade von lässigen Streetstyle sprechen, ich denke die Straight Jeans von Mango passt super zum Thema. Damit lassen sich bestimmt sehr viele schöne Looks kreieren. Jetzt bei kälteren Temperaturen kann man die Jeans zum Beispiel mit den braunen Boots von Vagabond (bei Mango gibt es auch ähnliche) und einem oversized Strickpullover kombinieren. Sobald es dann etwas wärmer wird, würde ich dazu dann Slipper anziehen, da ich nicht so wirklich High Heels trage.

Wie man aus der Collage erkennen kann, finde ich "Brauntöne" gerade ganz schön. Eine Zeitlang habe ich die Töne mehr oder weniger gemieden - irgendwann fand ich die Kombi Braun und Schwarz nicht mehr schön. Mittlerweile mag ich sie aber wieder. Mit Weiß kann man Braun auch ganz gut kombinieren und mit einem hellen Grauton passen Brauntöne auch ganz gut zusammen. Den Lederrock von Selected Femme würde ich jedenfalls mit einem schwarzen Pulli und mit der hellbraunen Beuteltasche von Asos kombinieren. Wie ihr sehen könnt hat sowohl der Lederrock von Selected Femme als auch der grüne Rock von Edited the Label vorn einen Reißverschluss, vielleicht sind das in diesem Jahr die Röcke, die geknöpfte Röcke (button down skirts) ablösen. Ich bin mir sicher, dass ich meine geknöpften Röcke auch in diesem Jahr weiter anziehe, aber vielleicht gesellt sich auch ein Rock mit Reißverschluss dazu - wer weiß, das Jahr ist noch jung.

Bei Edited ist diese Woche übrigens auch noch dieser tolle Strickpulli von Hilfiger Denim reingekommen. Das Muster macht den Pulli interessant und dadurch das sowohl Grau als auch Rosa enthalten ist, kann man den Pulli ebenfalls gut im Frühling noch tragen.

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply CHRISTINA KEY 23. Januar 2016 at 14:53

    Toller Artikel! 🙂
    Du hast wirklich sehr hübsche Teile raus gesucht! Die Wildleder Stiefel gefallen mir grade am meisten! *_*
    So welche suche ich schon eine ganze Weile! Aww! ♥

    XX,
    Photography & Fashion Blog

    CHRISTINA KEY
    http://www.CHRISTINAKEY.com

    • Reply clarabour 23. Januar 2016 at 14:55

      Ich habe mir gerade so ähnliche bei Zara gekauft. Die von Vagabond sind aber auch wirklich toll und bei Mango gibt es gerade auch ähnliche. Du hast also die Qual der Wahl 🙂

      Liebe Grüße

  • Reply Sarah 24. Januar 2016 at 0:06

    Ohhh wie toll! Ein Teil schöner als das ander 🙂
    Vor allem diese Taschen sind klasse! Ich brauch eh ein paar neue 😉

    Ich wünsche dir einen wundervollen Abend <3
    Liebst, Sarah von Belle Mélange

  • Reply Bina 24. Januar 2016 at 17:49

    Super schöne Auswahl! Habe mich jetzt ganz spontan in die Jeans von Mango verliebt. Vielleicht muss die bald in meinen Kleiderschrank einziehen!^^
    Liebst, Bina
    stryleTZ

  • Leave a Reply