Outfits

ripped jeans & a hint of plaid

10. April 2014

Ich denke mit einem Karohemd kann man nie etwas falsch machen, oder? Ich habe auch bei diesem Outfit die eher klassische Variante - Hemd unter Pulli - gewählt.

Was ich übrigens schon ewig erzählen wollte, aber immer wieder vergessen habe - likewalk.com hat ein kleines Interview mit mir durchgeführt, ihr könnt es hier lesen.


Pulli: Mango (similar here); Jeans: Zara (similar here); bag (old): Zara (similar here); Slipper (old): Zara (similar here and here), plaid shirt: H&M (similar here and here)


Foals - My Number from Us on Vimeo.

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply Bonny 10. April 2014 at 22:42

    Finde auch: mit Karohemd macht man nie was falsch 🙂 Die Jeans gefällt mir aber auch richtig gut, hab bestimmt 5 ähnliche Modelle im Schrank, weils einfach auch ein Universaltalent ist 🙂

    Liebe Grüße
    Bonny

  • Reply Leandra Melanie 12. April 2014 at 10:57

    Klassisches aber klasse Outfit! Die Schuhe sind fantastisch gut!

    xx Leandra Melanie / ELYHANA.COM

  • Reply lisa 12. April 2014 at 18:53

    sehr schönes outfit (:
    ich finde auch, karohemd unterm pulli geht immer (:
    superschön.
    liebst, lisa (:

  • Reply AZI ZA 13. April 2014 at 11:57

    Ein tolles und klassisches Outfit!
    Ich finde auch, Karohemden gehen in sämtlichen Kombis und sind immer super.
    LG Aziza
    http://berlin-capital-life.blogspot.de/

  • Reply M&MFASHIONBITES 16. April 2014 at 14:53

    Like your bag 🙂

  • Reply damenjeans 16. April 2014 at 17:06

    Ich liebe die Bluse mit dem Pulli ! Es ist ein perfekt Outfit für Alltagsleben 🙂 Und die Tasche… Wahnsinn 🙂

  • Leave a Reply