random

Die "perfekte Jeans"

15. April 2013

Jede Frau oder auch Mädel ist wahrscheinlich immer auf der Sache nach der„perfekten Jeans“. Aber gibt es sie wirklich? Ich zweifle ehrlich gesagt daran. Ich trage Jeanshosen, wie ihr sicherlich schon in meinen Outfitposts gesehen habt, wirklich gern und habe auch einige davon. Natürlich nicht zu viele – man muss es ja auch nicht gleich übertreiben 🙂

Der Kauf von Jeanshosen ist für mich jedoch immer eine kleine Odyssee und auch teilweise mit schlechter Laune verbunden. Wenn ich z.B. gezielt auf der Suche nach einer Jeans bin, probiere ich zwar gefühlt Tausend an, aber finde keine Jeans die mich zum Kauf bewegt. In der einen Jeans sehen die Oberschenkel zu breit aus, in der anderen ist es der Hintern. Eine andere sitzt so ganz gut, ist dann aber z.B. am Bund etwas zu eng oder auch zu weit, die andere ist dafür dann wieder zu lang. Ein weiteres Problem besteht in den vielen
unterschiedlichen Waschungen. Ich kann es z.B. überhaupt nicht leiden, wenn auf einer dunkleren Jeans an den Oberschenkeln helle Stellen sind. Auch solche extremen „weißen Waschstreifen“ finde ich ganz schrecklich. Ihr seht schon – der Hosenkauf ist das reinste Dilemma. Ist dies bei euch auch so?

Zurzeit bin ich z.B. auf der Suche nach einer schönen Boyfriend Jeans. Mir gefällt, dass diese Hosen etwas weiter geschnitten sind und auch schön locker sitzen. Gefunden habe ich sie bis jetzt noch nicht. Aber zurück zum Thema.

Warum muss es nur so schwer sein eine schöne Jeans zu finden? Kann man nicht einfach in eine Jeans hineinschlüpfen, die an allen Frauen, aber wirklich auch an allen gleich gut aussieht? Manchmal sehe ich auf der Straße Mädels, welche wirklich richtige tolle Jeans tragen, die einfach nur einen „Wow“ Effekt auslösen. Am liebsten würde ich dann gleich zu dem Mädel stürmen und sie fragen welche Jeansmarke das ist und wo man sie kaufen kann.

Gerade weil es so schwierig ist eine schöne und auch gut sitzende Jeans zu finden, schaue ich mich in allen möglichen Geschäften um. So auch z.B. bei Esprit. Online habe ich ein paar tolle Jeans entdeckt und habe am Samstag während meines Wochenendbummels gleich die Gelegenheit genutzt und ein paar Jeans bei Esprit anprobiert. Eine Jeans ist mir besonders im Kopf geblieben (im Onlineshop müsste es diese sein). Ich habe sie für euch mal fotografiert. Was meint ihr?

Ich bin mit allen Jeans aus meiner „Sammlung“ zufrieden. Sie sehen – wie ich finde – an mir gut aus. Die „perfekte Jeans“ ist aber nicht dabei. Doch was macht schon die perfekte Jeans aus und gibt es diese tatsächlich? Wahrscheinlich ist die perfekte Jeans nur ein Mysterium, welches uns die Industrie eingeredet hat und wir begeben uns bei unseren Einkäufen einfach auf die Suche nach einem Hirngespenst.

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply lisch 16. April 2013 at 19:21

    Du sprichst mir aus der Seele. Ich glaube nicht mehr daran das ich jemals die perfekte Jeans finden werde! Am Wochenende war ich auf der Suche und habe auch gefühlte tausend Hosen angehabt aber an jeder hatte ich irgendetwas zu meckern.. Außerdem kann man ja für Hosen eine Menge Geld ausgeben und da sollte es schon eine tolle sein! Esprit finde ich gar keine schlechte Idee, ich finde die Hose die du anhast total klasse. Habe selber Esprit Hosen, eine die super sitzt die andere leiert nach dem ersten Tragen aus und rutscht (das ist für mich auch das größte Problem)!

  • Leave a Reply