Monthly Archives

Januar 2013

Rund ums Bloggen

LinkWithin Widget anpassen, zentrieren & Trennlinien entfernen

19. Januar 2013

Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, verwende ich nun auch das LinkWithin Widget. Das ursprüngliche Widget (linksseitig und mit Trennlinien) fand ich nicht so schön, sodass ich das Widget etwas anpassen wollte. Ich sage euch, ich habe ein paar Stunden damit verbracht es so hinzubekommen wie es jetzt ist.

Irgendwie konnte ich nirgendwo so richtig bzw. einfach finden wie man das Widget zentriert und die Trennlinien zwischen den Vorschaubildern entfernt. Hier und da findet man zwar ein paar Codezeilen, aber an welcher Stelle man diese ins Template einbaut, war leider nicht zu finden. Da ich keine wirkliche Ahnung von dem Ganzen habe, habe ich einfach eine Weile herumprobiert 😉

Damit ihr nicht so lange herumprobieren müsst, zeige ich euch welchen Code ich verwendet habe und wo ich diesen in der Vorlage eingefügt habe. Soweit ich weiß habe ich das Standard Template, es könnte bei anderen Templates also an eine andere Stelle gehören. Und nochmal ICH KENNE MICH NICHT AUS!

Ganz wichtig ist, dass ihr eure Vorlage vor dem Einfügen der Codes sichert. Falls doch etwas schief geht, könnt ihr den alten Code wieder einfügen.

1. Schritt: Widget installieren

 

Für wen sich die Installation nicht aus der Seite selbst ergibt, der findet auf CopyPasteLove eine gute Beschreibung. Sollte bei euch, wie bei mir, der Klick auf „Widget hinzufügen“ nichts bewirken, dann klickt ihr einfach auf „Inhalt bearbeiten“ und kopiert den Code. Diesen fügt ihr dann bei euch unter „Layout“ – „Gadget hinzufügen“ – „HTML/JavaScript“ ein. Zieht das Gadget dann einfach unter den Post Bereich und fertig.

Continue Reading…

random

Impressionen #8

12. Januar 2013

Heute gibt es ein paar Bilderchen aus den letzten Wochen. Durch Lena`s Post habe ich Lust bekommen auch mal ein paar „Fakten“ über mich zu verfassen. Ich habe mich übrigens jetzt auch bei ask.fm angemeldet. Ihr könnt mir also gern Fragen stellen…

  

Continue Reading…

DIY

DIY – studded "POW" sweater

11. Januar 2013

Heute gibt es wie bereits angekündigt endlich mein erstes DIY – ein mit Nieten besetzter „POW“ Pullover.

Da ich wollte, dass meine „Idee“ gut aussieht und auch umsetzbar ist, habe ich zuvor einen ähnlichen Pulli mit Hilfe von Photoshop zusammen gebastelt. Das visuelle Ergebnis gefiel mir und ich habe mich dann auf die Suche nach passenden Utensilien gemacht.

Ich habe vorher noch nicht mit Nieten „gearbeitet“, sodass ich natürlich auch nicht wusste, welche Größe man am besten nimmt, ob solche mit den Enden zum umknicken oder die mit dem Verschluss und ich hatte auch keine Ahnung wie „schwer“ die Dinger sind. Also habe ich mich erst einmal auf die Suche nach einen geeigneten Pulli begeben und ihn schnell bei H&M gefunden.

Nachdem ich mir den Stoff vom Pulli angesehen hatte, habe ich mich für die Nieten mit den Enden zum knicken entschieden. Ich denke, dass die Nieten mit dem Verschluss eventuell zu große Löcher in den Stoff gemacht hätten und das Ganze daher nicht mehr gehalten hätte. Die passenden Nieten in Silber und Gold habe ich bei Ebay gefunden.

Continue Reading…