Outfits

Outtakes 2012 Part I

21. Dezember 2012

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu und die Jahresrückblick-Posts kommen auf den ersten Blogs online. So auch bei mir. Ich habe verschiedene Bilder aus dem ganzen Jahr herausgesucht, welche ich noch nicht veröffentlicht habe. Es handelt sich dabei um "Outtakes". Ein Outfit zu fotografieren ist nicht immer ganz so einfach, ein Blogger sieht sich großen Herausforderungen wie Wind, Regen, Schnee oder aber auch Lachanfällen oder auch komisch schauenden Menschen entgegen. Im Sommer habe ich z.B. teilweise auch das Problem, dass das helle Tageslicht in meinen Augen brennt und ich kaum noch etwas sehen kann. Fürs Fotografieren ist das nicht so schön, da ich ungefähr jede Sekunde Zwingern muss. Also wenn meine Augen auf den Sommerbilder etwas komisch aussahen, dann wisst ihr jetzt woran das liegt.

  

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply Nicole 21. Dezember 2012 at 16:37

    Toller Post, jaja so Fotos machen ist einfach nicht einfach…:D
    Lg Nicole
    Leavetheoldbehind

  • Reply Neuza Mariano 21. Dezember 2012 at 18:00

    Hello dear
    I discovered your blog and am really enjoying.
    Congratulations for the work.
    Should you want to visit me at:
    http://www.neuzamariano.com
    Many kisses.
    P.S. Have I’m Follow u =)

  • Reply Miamouz 23. Dezember 2012 at 13:08

    Ich muss ja sagen, dass ich hier die Fotos teilweise noch viel toller finde, als die, die du bisher veröffentlicht hast. z.B. bei 1,3,4 und 5 ist viel mehr Leben in den Bildern. 🙂

  • Reply 2014 in 5 days #outtakes | clarabour.de 31. Dezember 2014 at 17:02

    […] letzten Tag des Jahres gibt es die alljährlichen Outtakes (2012, 2013) für euch. Die Wahrheit hinter den ganzen Outfitposts ist, dass wir immer viele Fotos […]

  • Reply Outtakes 2013 | clarabour.de 28. Oktober 2015 at 18:46

    […] Auge auch tränt. Naja und sonst fällt auch das übliche an was ich schon letztes Jahr in einem Outtake Post erzählt […]

  • Leave a Reply