Monthly Archives

Mai 2012

random

Greenality Gewinnspiel Gewinner

29. Mai 2012

Random.org hat den 11. Kommentar als Gewinnerin ausgesucht – Maria

Herzlichen Glückwunsch! Die Mail an die Gewinnerin ist auch schon abgesendet. An alle Anderen: Vielen Dank für eure Teilnahme, seid nicht enttäuscht. Es gibt bestimmt mal wieder ein Gewinnspiel 😉

Ach ja, ich habe natürlich meine eigenen Kommentare und das Vorgeplänkel außer Acht gelassen. Der erste Kommentar ist der von Paloma vom 15.05.2012 um 10:35.

Outfits

Outfit & Urban Outfitters Bestellung

24. Mai 2012

Das Outfit ist noch vom letzten Freitag. Da war es hier noch ganz schön kalt…Heute habe ich es das erste Mal in diesem Jahr geschafft in den Park sonnen zu gehen 🙂 Außerdem ist heute noch meine hammergeile Urban Outfitters Bestellung angekommen. Bestellt habe ich diese Leggings und die Schuhe. Beides sieht super aus (siehe Bild). Man bekommt übrigens gerade mit dem Code STYLEDE 15% Rabatt. Viel Spaß beim shoppen 😉

Continue Reading…

random, Rund ums Bloggen

Ich hasse es…

20. Mai 2012

wenn neue Serien die ich mag gleich nach der ersten Staffel abgesetzt werden. Vorgestern hat DWDL eine Liste mit den für dieses Jahr eingestellten Serien veröffentlicht. Natürlich finden sich darunter auch Alcatraz, The Secret Circle und The River. Secret Circle hatte meiner Meinung nach eine gute Story und vorallem ein sehr spannendes Ende, bei dem ich sehr gern gewusst hätte wie es weiter geht. Auch die Einstellung von Alcatraz finde ich schade. In der ersten Staffel wurde bzw. konnte leider noch nicht die Story um die wiederkehrenden Gefangenen und auch das Geheimnis um Rebecca`s Großvater Tommy Madsen aufgeklärt werden. Das Staffelfinale hat soo viele Fragen offen gelassen, die jetzt nicht mehr geklärt werden 🙁

Außerdem hasse ich noch so manche rechtliche Regelungen die so existieren, wie z.B. die Impressumspflicht. Letzte Woche wollte ich dann mal endlich eine Facebook Seite für meinen Blog erstellen und natürlich muss, wie sollte es auch anders sein, auch da ein Impressum existieren. Das ist soweit auch nicht das Problem. Nach ein bisschen googeln habe ich z.B. ein Impressums-App auf der Seite von den Rechtsanwälten Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum gefunden. Continue Reading…

Outfits

red & stripes

17. Mai 2012

Hallo ihr Lieben, genießt ihr euren freien Tag auch so wie ich? Ich war Montag und Dienstag  so fleißig, dass ich mir auch schon gestern frei nehmen konnte. Jetzt habe ich also ein extra langes Wochenende 🙂 Die Zeit vergeht trotzdem viel zu schnell.

Continue Reading…

random, Sehenswert

Greenality Gewinnspiel

15. Mai 2012

Ihr habt vielleicht schon auf dem einen oder anderen Blog vom Label „Greenality“ gelesen. Auch ich wurde angeschrieben, ob ich nicht einen Beitrag auf meinem Blog schreiben möchte. Zugegebenermaßen habe ich mir bis zu dieser Anfrage nicht wirklich viele Gedanken über Fair Trade oder Bio-Baumwolle gemacht. Klar habe ich hier und da schon von Fair-Trade und Co. gehört, dieses Thema aber nicht wirklich verfolgt. Deswegen war ich auch etwas skeptisch, ob ich den Beitrag überhaupt schreiben soll oder nicht, da ich mich ja quasi nicht so wirklich auskenne und auch „Greenality“ noch nicht kannte. Ich bin gerade in dieser Hinsicht etwas vorsichtiger, da ich keine Informationen verbreiten möchte, die sich im Nachhinein als nicht ganz so richtig herausstellen. Deshalb habe ich „Greenality“ gegoogelt und bin auf keinerlei negative „Schlagzeilen“ gestoßen.

Das Label wurde 2008 in Stuttgart gegründet und leistet einen Beitrag gegen Kinderarbeit, Unterdrückung und Umweltzerstörung. Aus diesem Grund werden auch die Päckchen mit DHL GoGreen versendet und die Verpackung wird sorgfältig ausgewählt. Ihr bekommt keinen super hübschen Karton vom Postboten überreicht, sondern vielmehr einen alten Schuhkarton 🙂 Aber mal ganz ehrlich, wen interessiert schon die Verpackung? Der Inhalt muss stimmen!

Die Sachen werden in einer GOTS und Fair Trade zertifizierten Anlage produziert. Somit werden in der gesamten Produktionskette faire Löhne gezahlt und vor allem wird dadurch sichergestellt, dass die Sachen nicht aus Kinderhänden stammen.

„Greenality“ gibt dabei selbst zu, dass faire Löhne die Armut der Arbeiter nicht beseitigt.
„Um aber Armut wirklich zu beseitigen, muss es einen drastischen Wandel in der Weltwirtschaft und -politik geben.“

Continue Reading…