Yearly Archives

2011

New York, Sehenswert

letzter New York Post

21. Dezember 2011

Am 5. Tag haben wir uns New York vom Wasser aus angesehen. Wir haben die Full Island Tour bei der Circle Line gebucht.  Los ging es am Pier 83 in Richtung Downtown und Freiheitsstatue.  Man konnte die Freiheitsstatue vom Boot aus richtig gut betrachten. Da wir leider nicht noch ein Ticket für den Zugang zur Krone der Freiheitsstatue bekommen haben, war dies eine richtig gute Alternative. Meiner Meinung nach muss man nicht unbedingt an der Freiheitsstatue aussteigen.

Continue Reading…

random

Endlich,

19. Dezember 2011

habe ich sie gefunden. Die perfekten schwarzen Boots. Eigentlich hatte ich schwarze Halbstiefel von Mango im Auge. Diese waren mir aber mit 90 Euro dann doch ein bisschen zu teuer. Völlig erwartungslos bin ich zu Zara gegangen, um einfach mal so rum zu schauen. Und da standen sie! In einer Ecke versteckt, das einzige Paar, und das auch noch in meiner Größe. Nach dem ich sie anprobiert hatte wusste ich, die will ich auch noch haben…Lustigerweise sind die Schuhe aus der Kinderabteilung von Zara. Hätte sie nicht jemand falsch in der Erwachsenenabteilung abgestellt, hätte ich sie nicht gefunden.

 

random

Gesehene Filme 2011

18. Dezember 2011

Da sich das Jahr dem Ende zuneigt dachte ich mir, dass ich einfach mal eine Liste aller im Jahr 2011 geschauten DVDs zusammenstelle. Von denjenigen Filmen die mir besonders gut gefallen haben, habe ich einen Trailer eingebunden. Insgesamt haben wir bis jetzt 87 Filme gesehen. Wir haben einen Ausleihservice bei Videobuster. Da kommen die DVDs direkt in den Briefkasten:-)

Chloe

Continue Reading…

Outfits

28.11.2011

28. November 2011

Da heute wieder so schön die Sonne scheint, ist mir das Outfit von letzter Woche eingefallen. Ich hoffe ihr hattet gestern alle einen schönen ersten Advent.

Continue Reading…

New York

High Line Park, Downtown und Brooklyn Bridge

21. November 2011

Dies ist der vorletzte Post über unseren New York Urlaub, danach gibt’s nix mehr:-)Dafür ist es aber auch der größte Beitrag und der mit den meisten Bildern. Der vierte Tag war eigentlich der schönste. Wir sind den ganzen Tag durch die Straßen und verschiedene Viertel gelaufen. Los ging es von der 40th Street zur 20th Street, wo sich ein Aufgang zum High Line Park befindet. Über die High Line ging es dann Richtung Downtown und auf dem Weg dorthin an der Ghostbusters Firestation vorbei. Für Ground Zero hatten wir leider kein Ticket. Ich hätte wirklich gern das Monument gesehen. Es war schon eigenartig dort zu stehen…

Continue Reading…